Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Warenkorb 0
Danke für gar nichts

Danke für gar nichts

Normaler Preis 1.00 CHF 0.00 CHF

Faszinierende Welt des Theaters in New York. Der ehemalige Tellerwäscher Yank Lucas erobert mit seinem Stück den Broadway. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere läßt er alles hinter sich. auch seine Geliebte. Er zieht sich in ein gottverlassenes Nest zurück, um sein nächstes Stück zu schreiben. Die Menschen, die ihm dort begegnen, die Frauen, die er nimmt, regen ihn nur vorübergehend an. Erst als sein Stück beendet ist, erkennt er die Antwort, weiß er, warum er zwar »sexuell rege«, aber seelisch impotent, egoistisch und gefühllos sein muß, warum er nur Lust und keine Liebe empfinden, warum er nur sich und seinem Talent treu sein kann: Weil alle Menschen eigentlich nur Staffage für seine Arbeit sind, weil er sie nur benützt, vernichtet und dann in seinem Stück neu erstehen läßt. Welch grausamen Preis er dafür bezahlen muß, das weiß Yank Lucas allerdings noch nicht.

Autor: John O´Hara
Ausgabe: 1972
Verlag: Knaur Verlag
Einband: Taschenbuch
Seiten: 222
Sprache: Deutsch
Zustand: lesbar

Mehr aus dieser Kategorie