Warenkorb 0
Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Normaler Preis 4.00 CHF 0.00 CHF

51 Jahre, 9 Monate und 4 Tage wartet Florentino Ariza auf Fermina Daza, auf die grosse Liebe seines Lebens. Er hat einst um Fermina geworben, sie gewonnen, aber dann an Doktor Juvenal Urbino verloren. Florentino Ariza hat nie aufgehört, Fermina Daza zu lieben. Fast am Ende des Lebens, das für beide reich an Höhen und Tiefen war, weiss er, dass er nicht vergeblich gewartet hat. – Die schönste Liebesgeschichte der Welt.

Autor: Gabriel Garcìa Marquez
Ausgabe: 2002
Verlag: Kiepenheuer&Witsch
Einband: Taschenbuch
Seiten: 508
Sprache: Deutsch
Zustand: mittel

Mehr aus dieser Kategorie