Warenkorb 0
Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung

Normaler Preis 5.50 CHF 0.00 CHF

Terje Huuse, von Haus aus Mathematiker, hat sich vorgenommen, die Biografie seines grossen Vorbilds Bernhard Riemann zu schreiben. Doch von dem Leben eines anderen zu erzählen, birgt für ihn unerwar- tete Schwierigkeiten, die Arbeit gerät ins Stocken. Und als er sich in seine einzige Vertraute Ingvild verliebt, wird er in einen gefährlichen Strudel der Leidenschaft gezogen. „Ganz langsam beginnt Atle Naess seine Geschichte, dann bekommt sie Schwung, entwickelt Sogwirkung. Zunehmend fasziniert folgt man dem Autor und seinem auf wunderliche Weise normalen Protagonisten.“ NZZ

Autor: Atle Naess
Ausgabe: 2009
Verlag: Piper
Einband: Taschenbuch
Seiten: 203
Sprache: deutsch
Zustand: gut

Mehr aus dieser Kategorie