Warenkorb 0
Die Tochter der Tibeterin

Die Tochter der Tibeterin

Normaler Preis 5.00 CHF 0.00 CHF

Mit dieser ebenso hinreissend sinnlich wie spannend erzählten Geschichte setzt Federica de Cesco ihren bislang erfolgreichsten Roman fort: Wie in „Die Tibeterin“ steht auch diesmal die in Europa lebende, tibetische Aerztin Tara im Mittelpunkt. Sie kämpft um die Liebe zu Atan, einem eigenwilligen und unverfälschten Nomaden, der unter Lebensgefahr Flüchtlinge über die Pässe Tibets bringt. Ihre Gegenspielerin aber ist keine andere als ihre eigene Nichte – die Sängerin Kunsang, der sie nach dem Tod der Mutter einst das Leben gerettet hat……..

Autor: Federica de Cesco
Ausgabe: 2006
Verlag: Ullstein
Einband: Taschenbuch
Seiten: 541
Sprache: Deutsch
Zustand: gut

Mehr aus dieser Kategorie