Warenkorb 0
Frauen

Frauen

Normaler Preis 4.50 CHF 0.00 CHF

Der weltweites Aufsehen erregende Roman von Marilyn French, Dozentin für englische Literatur an der Harvard University, erzählt die kollektive Biographie von sechzehn miteinander verknüpfen Frauenschicksalen. Noch unterwürfig in den fünfziger Jahren, aufgebracht und wütend in den sechzigern, befreien sich diese Frauen in den siebzigern Jahren aus den Fesseln der Konvention. Aus verschiedensten Gründen ihrer Rolle als Hausfrauen und Mütter entledigt, sind sie nun auf der Suche nach ihrem eigenen Leben, das nicht wie bisher Sinn und Erfüllung nur in einer Funktion für andere findet. “Es ist viel über Frauen und Frauenbewegungen geschrieben worden, aber kein Buch lässt die Lebens-, Erfahrungs- und Empfindungswelt von Frauen so sinnlich fassbar nachvollziehen, macht in diesem Nachvollzug so betroffen.“

Autor: Marilyn French
Ausgabe: 1998
Verlag: Rowohlt
Einband: Taschenbuch
Seiten: 580
Sprache: deutsch
Zustand: mittel/gut

Mehr aus dieser Kategorie