Lesen muss nicht teuer sein!
Lesen muss nicht teuer sein!
Warenkorb 0
Glied in der Kette

Glied in der Kette

Normaler Preis 2.00 CHF 0.00 CHF

In dieser Erzählung von Elisabeth Dreisbach geht es um Mutter und Sohn: um das Elternhaus Reginas, ihre Heirat mit einem jungen Schwarzwaldbauern, der aber im Ersten Weltkrieg fällt. Ihre Lehr- und Reifungsjahre auf dem schwiegerelterlichen Hof werden ebenso ergreifend geschildert wie das Schicksal des Sohnes Markus, der aus dem Zweiten Weltkrieg erblindet heimkehrt, aber innerlich sehend geworden ist. Markus und seine Mutter, ja auch all die anderen Personen lernen, zu ihren Wegen ja zu sagen, die oft schwer, aber immer heilsame Wege Gottes sind.

Autor: Elisabeth Dreissbach
Ausgabe: 1991
Verlag: Christliches Verlagshaus
Einband: Taschenbuch
Seiten: 255
Sprache: Deutsch
Zustand: lesbar

Mehr aus dieser Kategorie