Lesen muss nicht teuer sein!
Lesen muss nicht teuer sein!
Warenkorb 0
Heitere Chirurgie

Heitere Chirurgie

Normaler Preis 4.00 CHF 0.00 CHF

Daß sich Medizinstudenten ihrer belastenden Eindrücke in der Anatomie begreiflicherweise durch berüchtigt-berühmte Witze zu entledigen suchen, ist leider vielerorts bekannt. Daß auch Ärzte von derberer Natur gelegentlich sehr handfeste Geschichten im Zusammenhang mit dem medizinischen Alltag weitererzählen, gehört ebenfalls nicht zum Ruhmesblatt der weißen Zunft. Daß aber der feine Humor, die Heiterkeit des Arztes heute noch etwas vom Grundlegendsten im Behandlungsplan ist, weiß man viel zu wenig. Wie kann doch eine gezielte lustige Bemerkung dem Patienten sein Leiden auf einen Schlag im richtigen Maßstab zeigen. Wie sehr kann sich die Heiterkeit der ärztlichen Persönlichkeit auf den Kranken beruhigend auswirken. (4.Auflage 1965)

Autor: Hans Moser
Ausgabe: 1965
Verlag: Nebelspalter-Verlag
Einband: kartoniert
Seiten: 40
Sprache: Deutsch
Zustand: mittel

Mehr aus dieser Kategorie