Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Warenkorb 0
Jenseits der Morgenröte

Jenseits der Morgenröte

Normaler Preis 3.00 CHF 0.00 CHF

Im Jahre 1648 brechen in Augsburg sieben Männer auf, um für die Fugger eine neue Seidenstraße nach China zu suchen. Ihr Weg führt sie über die Steppen Rußlands und durch die unendliche Weite der sibirischen Taiga. Ihr Ziel: der Fluß Amur, der „Schwarze Drachen" der Chinesen; er soll irgendwo im Osten liegen - jenseits der Morgenröte. Anführer der Abenteurer ist Kilian von Roggenburg, Nachkomme deutscher Ordensritter, inzwischen selbst ein halber Russe. Sein Sohn Wolff verliebt sich in das schöne Polenmädchen Nadja, das er aus den Händen der berüchtigten Krimtartaren befreit. Damit gefährdet er das ganze Unternehmem.

Autor: Klaus Gröper
Ausgabe: 1985
Verlag: Heyne Verlag
Einband: Taschenbuch
Seiten: 252
Sprache: Deutsch
Zustand: mittel

Mehr aus dieser Kategorie