Warenkorb 0
Leben will ich

Leben will ich

Normaler Preis 3.00 CHF 0.00 CHF

Im Schatten zweier dominierender Frauen aufgewachsen, fühlt sich das schüchterne Kind Louise ständig überfordert. Sie entwickelt kein positives Verhältnis zu ihrem Körper, und sie verläßt sich einseitig auf ihre intellektuellen Fähigkeiten. Erst der Einzug der Amerikaner in Paris verschafft ihr am Ende des Zweiten Weltkriegs die Gelegenheit, nicht nur den physischen Hunger zu stillen, sondern auch ihre sexuellen Bedürfnisse auszuleben. Trotzdem fällt sie, kaum daß sie verheiratet ist, in »typisch frauliche« Verhaltensmuster zurück: Sie duldet die Affären ihres Mannes, verzichtet auf berufliches Fortkommen, ja schämt sich sogar, »nur drei Töchter« zur Welt gebracht zu haben. Erst mit knapp 60 Jahren gelingt es Louise, durch das Niederschreiben ihrer Lebensgeschichte ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und ein neues Verhältnis zu ihrem Körper und ihrer Sexualität zu finden.

Autor: Benoîte Groult
Ausgabe: 1986
Verlag: Knaur Verlag
Einband: Taschenbuch
Seiten: 474
Sprache: Deutsch
Zustand: lesbar

Mehr aus dieser Kategorie