Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Betriebsferien vom 19.9.2020 bis 11.10.2020 ! Bitte beachten Sie, dass während unseren Betriebsferien keine Bücher ausgeliefert werden.
Warenkorb 0
Mein Herz so weiss

Mein Herz so weiss

Normaler Preis 6.50 CHF 0.00 CHF

Teresa und Ranz, eben von der Hochzeitsreise zurückgekehrt, sitzen mit der Familie der Braut bei Tisch. Unvermutet steht die junge Frau auf, geht ins Bad und schießt sich ins Herz. Mit diesem dramatischen Auftakt beginnt Javier Marias´ raffiniert inszenierter Roman über Liebe und Ehe, über Treue und Schwüre. Vierzig Jahre sind seit dem unerklärlichen Selbstmord vergangen. Ranz hatte kurz darauf erneut geheiratet. Sein Sohn Juan, nun seinerseits frischvermählt, belauscht auf seiner Hochzeitsreise ein Paar im Nebenraum. Heirate mich, fordert sie. Er: Du weißt, meine Frau ist todkrank. Sobald sie stirbt, heirate ich dich. - Wann stirbt sie endlich? Töte sie doch. Wenn du mich so liebst. Juans Gedanken richten sich in den nächsten Monaten immer häufiger auf die Ereignisse vor seiner Geburt, auf das Geheimnis um den Selbstmord Teresas. Juan ist Dolmetscher: Sprache, ihre Nuancen, ihr Gift, ihr Balsam, ihre Macht sind ihm vertraut - er geht jeden Tag damit um, und er nutzt sie hin und wieder frivol, um einem banalen Geplauder zwischen Politikern eine brisante Note zu geben.

Autor: Javier Marias
Ausgabe:
Verlag: Bertelsmann
Einband: gebunden
Seiten: 363
Sprache: Deutsch
Zustand: sehr gut

Mehr aus dieser Kategorie