Warenkorb 0
Melancholie

Melancholie

Normaler Preis 5.00 CHF 0.00 CHF

Die Erlebnisse des Amateur-Kriminalisten Beno von Stürler. Die Erzählung hat auch satirische Züge. Der Autor spricht lieber von einer Idylle. Warum muss der Autor unbedingt recht haben? Und warum kann eine Satire nicht idyllisch, eine Idylle nicht satirisch sein – in unserer harten Zeit? Der Umschlag ist strapaziert

Autor: Walter Vogt
Ausgabe: 1967
Verlag: Diogenes
Einband: gebunden
Seiten: 236
Sprache: deutsch
Zustand: mittel/gut

Mehr aus dieser Kategorie