Lesen muss nicht teuer sein!
Lesen muss nicht teuer sein!
Warenkorb 0
Und vergib uns unsere Sünden

Und vergib uns unsere Sünden

Normaler Preis 2.00 CHF 0.00 CHF

Plötzlich ist es geschehen, fast über Nacht: Wo gestern noch Gärten und Felder der Ernte entgegenreiften, kriecht heute drohend und dürr giftiges Unkraut heran. Erst verderben die Früchte des Feldes, nun stöhnt das Vieh in den Ställen und stirbt. Etwas Fremdes und Gefährliches bedroht die Menschen. Schlägt die Natur zurück? Hat Gott selbst die Menschen mit seinem Zorn geschlagen, weil ihr Leben ohne Liebe ist? In ihrerVerzweiflung nehmen Pete und seine große Familie den ungleichen Kampf auf. Noch nimmt die Mehrzahl der Menschen hungernd und leidend ihr Schicksal hin, aber bald schon stehen sie auf in schmerzlichem Zorn. Sie wollen kämpfen um eine Zukunft, die wieder der Liebe gehört.

Autor: Taylor Caldwell
Ausgabe: 1982
Verlag: Heyne Verlag
Einband: Taschenbuch
Seiten: 189
Sprache: Deutsch
Zustand: lesbar

Mehr aus dieser Kategorie