Warenkorb 0
Vergessen und Erinnern

Vergessen und Erinnern

Normaler Preis 10.00 CHF 0.00 CHF

„Vergessen und Erinnern“ ist ein persönlich gefärbtes Buch, undenkbar, ohne die eigene Erfahrung mit Drogen, mit der Sucht. Dennoch wäre es falsch, dahinter einen Drogenreport zu vermuten, der für einmal von einem Patienten verfasst wurde, der zugleich Arzt und Psychiater ist. „Vergessen und Erinnern ist ein literarisches Werk. Er irritiert und bewegt…..“

Autor: Walter Vogt
Ausgabe: 1980
Verlag: Benziger
Einband: gebunden
Seiten: 204
Sprache: deutsch
Zustand: mittel/gut

Mehr aus dieser Kategorie