Warenkorb 0
Wo schlafen nachts die Vögel ? von Doris Bieri

Wo schlafen nachts die Vögel ?

Normaler Preis 9.00 CHF 0.00 CHF

Es ist für mich ein erschütterndes Dokument aus einer Zeit, die wir Schweizer noch gar nicht aufgearbeitet haben. Es ist vor allem diese kleinbürgerliche, furchtbar enge Geisteshaltung Dieser Roman wurde für einen ANNE-FRANK-Literaturpreis 1994 nominiert. Noch vor Erscheinen wurde dieser Roman als Manuskript angefordert. Professor Dr. Adolf Muschg, Männedorf Noch stecke ich tief in Ihrem «Vögel»-Buch und werde (und will) damit nicht zu bald fertig sein - womit ja wahrhaftig auch etwas über seine Qualität gesagt ist. Freilich: ich vermag diese beim besten Willen nicht aufs Literarische zu beschränken. Zu faustdick und hageldicht steht der Wald eigener Erinnerungen, und es duftet herzhaft daraus: von vielem, das Sie beschreiben, wusste ich nicht mehr, dass ichs wusste,aber die Richtigkeit der Atmosphäre ist erdrückend. Vielleicht erscheint auch darum alles so verwandt, weil die Distanz zu jenen Jahren, ihrem Mief und ihrer verdrückten Farbigkeit, so nahezu «historisch» erscheint, da rücken Erfahrungen optisch zusammen. Die Beleuchtung stimmt ... Wahrhaftig, Sie schonen die Wahrheit, die innere, so wenig wie sich selbst dabei. Chapeau - und vielen Dank. Ich freue mich noch auf viele Stunden Lektüre.

Autor: Doris  Bieri
Ausgabe: 1994
Verlag: Wado
Einband: gebunden
Seiten: 527
Sprache: deutsch
Zustand: sehr gut

Mehr aus dieser Kategorie